Pressemitteilungen

Integrationsrat, Flüchtlingsrat NRW und Die Grünen zeigten Film über Flüchtlingsschicksale

Am 25.06.2015 kamen ca. 40 Gäste ins DIEZE um den Film „Persona non Data“ zu sehen. Dieser berührende und oftmals betroffen machender Dokumentarfilm lässt Flüchtlinge aus unterschiedlichen Herkunftsländern zu Wort kommen und ihre Geschichten erzählen. Vierzehn Menschen erzählen von ihrer Flucht aus der Heimat, warum sie fliehen mussten und was ihnen auf der Flucht und […]

Weiterlesen »

Grüner Bürgermeisterkandidat stellt sich vor – Infostand auf dem Lambertusplatz

[ 21. März 2015; 10:00 bis 13:00. ] Am Samstag den 21.03.2015 stellt sich ab 10 Uhr Manfred Fiedler, der Kandidat von Bündnis90/Die Grünen für die Bürgermeister-Wahl, den Bürgerinnen und Bürgern vor. An einem Infostand vor der Geschäftsstelle der Grünen auf dem Lambertusplatz wird Fiedler den Wählerinnen und Wählern Rede und Antwort stehen.

Manfred Fiedler möchte dabei mit den Bürgerinnen und Bürgern darüber ins […]

Weiterlesen »

Grüne gedenken 4. Jahrestag der Fukushima Katastrophe

[ 11. März 2015; 17:00; ] Am 11.03. jährt sich die Katastrophe von Fukushima zum 4. Mal. Castroper Bürger werden eingeladen, sich zu einer Mahnwache zu versammeln, der Opfer zu gedenken und gegen Atomenergie zu protestieren.

In Japan ist die Heimat Hunderttausender auch weiterhin verstrahlt. Tonnenweise stehen schwarze Säcke mit kontaminierter Erde rund um das AKW Fukushima. Wie in Tschernobyl erkranken mehr […]

Weiterlesen »

Grüne nehmen an Aktion „Pflanzt den ‚Baum des Friedens‘ “ teil

Am 21. 02. wurde im Stadtteilpark Habinghorst ein Baum gepflanzt, der „Baum des Friedens“. Initiator dieser Aktion war der Bezirksverband der Kleingärtner e.V. (Castrop-Rauxel/Waltrop). Zahlreiche Organisationen haben diese Aktion unterstützt. Kirchengemeinden, Muslimische Gemeinden, Freiwillige Feuerwehr, KG Rote Funken, die Agora, der Eine-Welt-Laden, alle politischen Parteien sowie Einzelpersonen.
Mit der Pflanzung des Baumes soll ein sichtbares Zeichen […]

Weiterlesen »

IKEA kommt (vorerst) nicht – Grüne beziehen Stellung

Die Entscheidung ist gefallen: Ikea kommt (vorerst) nicht nach Castrop-Rauxel. Müssen wir uns ärgern. Bündnis90/Die Grünen meinen nein.
Und das aus vielen Gründen. Bis zuletzt blieben sowohl stadtplanerische, als auch ökologische Fragestellungen ungeklärt. Ob der noch in der alten Koalition zwischen Bündnis90/Die Grünen und SPD vereinbarte Kriterienkatalog überhaupt eine Ansiedlung ermöglicht hätte stand aus. Schließlich hätte […]

Weiterlesen »

Grüne laden zum traditionellen Jahreseinstieg ins Bürgerhaus ein

[ 13. Februar 2015; 18:00; ] Am Freitag den 13. Februar lädt der Grüne Stadtverband Castrop-Rauxel zu seinem traditionellen Jahreseinstieg ins Bürgerhaus an der Leonhardstr. 4 ein. Wie immer werden spannende Redebeiträge, leckere Bio-Snacks und eine Verköstigung von Bio-Weinen kombiniert.

So wird das Grüne Mitglied des Landtages NRW Mario Krüger einen Blick auf das schwierige Thema der „Finanzsituation in den NRW Kommunen“ […]

Weiterlesen »

„Bleiben wir Baumschützer!“ Grüne begrüßen den Umgang der Stadtverwaltung mit der Baumschutzsatzung

Anlässlich der aktuellen Berichterstattungen zur Baumschutzsatzung der Stadt Castrop-Rauxel begrüßt der Stadtverband der Grünen ausdrücklich den Umgang der Stadtverwaltung mit der Regelung.
„Die jüngst veröffentlichte Stellungnahme des verantwortlichen Stadtmitarbeiters macht zurecht deutlich, dass es durch Anwendung der Baumschutzsatzung in keiner Weise darum geht, die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt zu gängeln sondern – zum Wohle aller […]

Weiterlesen »

Die Grünen in Castrop-Rauxel glauben nicht an den Bau der B474n

Bert Wagener – Fraktionsvorsitzender der Grünen in Castrop-Rauxel – ist sich sicher, dass der Straßenbaulastträger keine Gelder für den Neubau einer Straße ausgeben wird, dessen Linienverlauf umstritten, die Zerstörung von weiteren Freiflächen sicher und dessen Nutzen fraglich ist.
Der Hauptgrund für den Straßenbau – die Erschließung des „newparks“ – ist noch längst nicht existent. Und für […]

Weiterlesen »

Castroper Grüne nahmen an Kundgebung „Essen stellt sich quer!“ teil

Vertreter Bündnis 90/Die Grünen in Castrop-Rauxel nahmen an der zentralen Kundgebung am 18.01. um 13.00 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz in Essen teil
(v.l. Martin Breitenstein (Vorstand), Manfred Fiedler (Ratsherr  und Bürgermeister-Kandidat) Ulrich Werkle (Ratsherr und Integrationsratsmitglied) und Martin Buchholz (Vorstand).
„Das Ruhrgebiet lebt seit jeher von der Vielfalt der Kulturen, da können wir geistigen Brandstiftern wie HoGeSa […]

Weiterlesen »

Manfred Fiedler

Interview mit Grünem Bürgermeister-Kandidaten

Die Ruhnachrichten hat in der Ausgabe vom 29.12.14 ein Interview mit unserem Kandidaten MANFRED FIEDLER veröffentlicht. Die komplette Fassung des Interviews gibt es aber nur im Internet:
Link (RN)
http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/castrop/Gruener-Buergermeisterkandidat-Sieht-Manfred-Fiedler-sich-selbst-als-Aussenseiter;art934,2579892
Link (derwesten.de)
http://www.derwesten.de/staedte/castrop-rauxel/sieht-manfred-fiedler-sich-selbst-als-aussenseiter-id10183335.html

Weiterlesen »