Karsten Zygowski

Ich wurde 1969 in Waltrop geboren, konnte jedoch bereits im Alter von 4 Tagen nach Castrop-Rauxel umziehen. Aufgewachsen bin ich im Ortsteil Schwerin, direkt neben dem damals noch aktiven Luftschacht (Erin III). Der angrenzende Wald war unser Spielzimmer und Keimzelle für meine naturwissenschaftliche Neugier. Nach meiner Schulzeit auf der FNR schloss sich eine Ausbildung und eine Studienzeit an. 1992 folgte ein Wechsel in die EDV-Branche.

Meine angeboren westfälische Gelassenheit half mir 1999 meine Frau, die im Rheinland wohnte, von Castrop-Rauxel als Lebensmittelpunkt zu überzeugen. Seitdem leben wir in Dorf Rauxel.
Auch beruflich bin ich als Inhaber einer EDV Firma, die ihren Sitz im Haus der Wirtschaft hat, meiner Heimat eng verbunden. Heimat ist aber nicht ein Stadtname, sondern die vielen Castrop-Rauxeler Menschen und ihre Geschichten, denen ich bisher begegnet bin. Für mich bedeutet Heimat bei „Castrop kocht über“ Schulfreunde wiederzutreffen, die Stadtentwicklung mitzuverfolgen und wo ich kann mitzugestalten.

Mein persönlicher Antrieb für mein Engagement ist der Dreiklang aus Werten, Leben und Zukunft.

Werte leiten meine Kommunikation und mein Handeln. Leben gilt es für mich in jeglicher Form, biologisch, gesellschaftlich und intellektuell zu fördern. Dazu bedarf es eines klaren Blickes, wie unsere Zukunft aussehen soll.

Dies gilt ebenso für mein Ehrenamt als Vorstand eines Sozial- & Bildungswerkes sowie für mein politisches Engagement. Hier bringe ich mich in den Themenfeldern Mobilität, Digitalisierung, Datenschutz und gesellschaftliche Gerechtigkeit ein.

karsten [dot] zygowski [at] gruene-castrop-rauxel [dot] de