Logo

Statement der Jugend

Gemeinsam haben sich die jungen und neu gewählten Mitglieder der Ratsfraktionen (außer UBP) per Pressemitteilung dazu bekannt, die Themen junger Menschen in den Rat einzubringen:

„Wir haben sicherlich alle unterschiedliche Vorstellungen von Politik und werden nicht immer einer Meinung sein. Allerdings möchten wir in den nächsten fünf Jahren versuchen, beim Thema Jugendpolitik an einem Strang zu ziehen. Dieses Thema möchten wir in unseren Fraktionen würdig vertreten und dafür sorgen, dass es stadtweit mehr Beachtung findet. Als junge Ratsmitglieder wurden wir auch gewählt, um jungen Menschen eine Stimme zu geben. Genau das wird auch unser Ziel sein in diesen nächsten fünf Jahren.“

Fabian Abitz (SPD), Yasemin Breilmann (CDU), Daniel Djan (SPD), Jonas Ehm (CDU), Timo Eismann (Grüne), Lilli Meister (Grüne), Florian Nachtwey (CDU), Tom Roehl (FDP) und Nils Stennei (Grüne).

Verwandte Artikel