Jahreseinstieg – dieses Jahr im DIEZE

Oliver Krischer, MdB

Die Grünen Castrop-Rauxel laden am Freitag den 24.01. um 18 Uhr ins DIEZE (Erinstr. 6) zu ihrem traditionellen Jahreseinstieg ein.

Unter dem Motto “Zukunft Gestalten” werden wie immer spannende Redebeiträge, leckere Bio-Snacks und eine Verköstigung von Bio-Weinen kombiniert. Als Gastredner wird der Grüne Bundestagsabgeordnete Oliver Krischer begrüßt. Krischer ist stellvertredender Fraktionschef der Grünen im Bundestag. “Wir freuen uns auf diesen echten ‚Hochkaräter‘ unter den grünen Mitgliedern des Bundestags” betont Ulrich Werkle, Stadtverbandsvorsitzender der Grünen, und stellt weiter fest “Er ist ein absoluter Experte für die Themen Energie, Umwelt, Verkehr, Bauen, Landwirtschaft und Ernährung.

“Welche massiven Auswirkungen die Entscheidungen der Bundesregierung auf unsere Stadt und den Kreis haben, sehen wir aktuell an dem sogenannten Kohlekompromiss, der dazu führen wird, dass der illegal gebaute Klimakiller Datteln4 nach jahrelangem Streit nun doch noch ans Netz gehen soll.”, stellt Castrop-Rauxels grüner Fraktionsvorsitzender Bert Wagener fest und macht deutlich “Wir wollen Oliver Krischer natürlich ein klares Signal mit auf den Weg nach Berlin geben, was wir in Castrop-Rauxel von solchen Entscheidungen der Koalition von SPD und CDU halten. Es ist aus unserer Sicht ein Skandal, dass die Verständigung der Bundesregierung u.a. mit CDU Ministerpräsident Laschet fast ein Jahr gedauert hat und am Ende die Inbetriebnahme des Kohlemeilers in unserer Nachbarstadt dabei rauskommt. Mit diesem Beschluss wird der dringend notwendige Kohleausstieg weiter verzögert.”

Wie gewohnt sollen aber auch die wichtigen politischen Themen Castrop-Rauxels beim grünen Jahresempfang einen angemessenen Raum bekommen. “Unsere Gäste werden wie immer auch genug Möglichkeit zum persönlichen Austausch bekommen, schließlich gibt es in diesem Jahr mit einer richtungsweisenden Kommunalwahl viel zu besprechen.“, erläutert Ulrich Werkle die Planungen für das Programm des Abends. “Außerdem freuen wir uns ganz besonders, dass der Geschäftsführer unserer Stadtwerke Jens Langensiepen mit Oliver Krischer einen moderierten Dialog darüber führen wird, was sich auf Bundesebene ändern muss, damit die lokale Energiewende neuen Schwung bekommt. Wir versuchen so einen interessanten Beitrag über die praktischen Erfahrungen der örtlichen Umsetzungsebene und der Bundesgesetzgebungsebene.”

Wie immer wird beim Grünen Jahreseinstieg auch wieder eine örtliche Initiative ausgezeichnet, die sich ganz besonders um Castrop-Rauxel verdient gemacht hat. Dieses Mal erhält die mit der Auszeichnung verbundene Spende die Castrop-Rauxeler Gruppe der “Fridays For Future”.

“Die jungen Menschen setzen sich beispielhaft für die Belange des Klimaschutzes ein, das wollen wir anerkennen und wertschätzen.” betont Martin Breitenstein, Schatzmeister des grünen Stadtverbandes.

#jahreseinstieg20, 24.01.2020, 18 Uhr, DIEZE (Erinstr. 6)

Anmeldung erbeten unter: jahreseinstieg20 [at] gruene-castrop-rauxel [dot] de

Verwandte Artikel