„Rote Linie“ gegen Datteln 4

Gegen die Inbetriebnahme des Kohlekraftwerks „Datteln 4“ demonstrierten am 30.05.2020 über 500 Menschen. Auch Grüne aus Castrop-Rauxel und Mitglieder im Klimabündnis Castrop-Rauxel waren beteiligt.

Mit der „Roten Linie gegen Datteln 4“ zeigten sie der Bunderegierung, dass mit der Aufkündigung des Kohlekompromisses durch den Betrieb von „Datteln 4“ eine Rote Linie überschritten wurde.

Wer den „Kohleausstieg“ mit der Inbetriebnahme eines  neuen Kohlekraftwerks beginnt, der ist auf dem Weg zurück in die Vergangenheit und nicht auf dem Weg in die Zukunft.

Verwandte Artikel