Notburga Henke

Notburga Henke

Ich wurde 1948 geboren. Als ich 6 Jahre alt war, zog meine Familie nach Castrop-Rauxel. So auch ich. In den ersten vier Jahren nach meiner Heirat lebte ich mit meinem Mann in Dortmund. Doch mit Beginn meiner Lehrtätigkeit zog es mich wieder in diese Stadt. Mein Mann kam mit. Hier zogen wir unsere vier Söhne auf, hier gingen sie in den Kindergarten und zur Schule, hier unterrichtete ich an der Realschule. Wir sind gerne hier geblieben.

Mein Engagement in der Politik ist mit dem Freizeitzentrum „Xscape“ verbunden. Neben dem evangelischen Krankenhaus zwischen Wildgehege und B 235 sollte um das Jahr 2000  ein gigantisches Freizeitzentrum entstehen. Letztendlich war dort auch eine Einzelhandelsfläche von doppelter Realgröße geplant. Alles zusammen sah bei gründlicher Recherche nicht nach einem Zukunftsprojekt aus.

Die Zusammenarbeit in unserer kleinen 4-köpfigen Bürgerinitiative und den mit uns am selben Ziel arbeitenden Grünen, nämlich die Wiesen dort nicht zu bebauen, hat mir sehr gefallen. Gleichzeitig nahm ich Kontakt zum BUND auf, wurde Mitglied und bin bis heute in die Arbeit des Naturschutzes und diverse Netzwerke eingebunden. In unserer Stadt sind es vorwiegend das Aktionsbündnis für den Frieden und das Klimabündnis.

In dieser Sitzungsperiode unseres Rates, die 2014 begann, bin ich Ratsfrau und Vorsitzende des Umweltausschusses. Gerne möchte ich mich weiterhin für möglichst fußläufig erreichbare Einkaufsmöglichkeiten einsetzen. Auch wenn das hier gar nicht so leicht ist. Auch ein lebenswertes Umfeld ist wichtig. Dazu gehören alle Maßnahmen, die den Klimawandel in Castrop-Rauxel erträglich machen. Weitestgehender Erhalt der Bäume ist  ebenso wichtig wie eine Durchgrünung möglichst vieler Flächen. Zu einem lebenswerten Umfeld gehört bspw. auch, den Verkehr auf der Bahnhofstraße in Rauxel leiser werden zu lassen und einen lästigen Rückstau am Bahnhof in den Griff zu bekommen.

Wichtig ist mir, auch für die nächsten Generationen eine Stadt zu schaffen, in der auch sie gerne leben möchten.

Bei der Kommunalwahl 2020 kandidiere ich im Wahlbezirk 12 (MLK-Schule/ HBf) und stehe auf Platz 5 der Reserveliste.

notburga [dot] henke [at] gruene-castrop-rauxel [dot] de