Organisationsteam des Green-Newcomers 2017 (v.l.): Jürgen Schulte-Heinrich, Onur Kocakaya, Martin Breitenstein, Nils Niggemann

Nachwuchsmusiker gesucht – Grüne laden zum 10. Green-Newcomer Music-Contest ein

Seit dem ersten Festival im Jahre 1999 veranstalten Bündnis 90/Die Grünen und die Grüne Jugend in Castrop-Rauxel nunmehr zum zehnten Mal den „Green-Newcomer Music-Contest“.

Im 2-Jahres-Rhythmus sind dazu Musiker/-innen aus Castrop-Rauxel und Umgebung zur Beteiligung aufgerufen, die im Durchschnitt nicht älter als 25 Jahre sein sollten und die solo oder mit einer Band den Durchbruch suchen oder einfach mal die Ergebnisse ihrer musikalischen Arbeit live vor Publikum präsentieren wollen. Ganz neben bei gibt es für die drei – beim Finale am 14. Oktober im Haus OE in Schwerin – bestplazierten auch Preisgelder in Höhe von insgesamt 800 € abzuräumen.

Der „Green Newcomer“ kann mittlerweile auf 18 spannende Jahre zurückblicken. Für die zurückliegenden neun Wettbewerbe meldeten sich bisher 84 junge Bands, 37 davon spielten die Finals aus und ergriffen damit die Möglichkeit, vor einem größeren Publikum das Ergebnis ihrer Arbeit zu präsentieren.

„Wir freuen uns sehr mit der 10. Auflage des ‚Green Newcomer‘ ein kleines Jubiläum zu feiern.“ betont Jürgen Schulte-Heinrich, der seit 1999 dem Vorbereitungsteam vorsteht.

Bands und/oder Solokünstler/-innen, die sich dem Wettbewerb stellen wollen, können sich ab sofort um die Finalteilnahme beim #GNMC17 (Green-Newcomer Music-Contest 2017) bewerben. Dazu melden sich die Nachwuchs-Stars einfach per Email an newcomer [at] gruene-castrop-rauxel [dot] de und reichen anschließend folgende Unterlagen ein:

Kurzbeschreibung, Foto, 2 Demo-Musiktitel (mp3 oder CD), Kontaktadresse.

Ende der Bewerbungsfrist ist der 19. August 2017, bis dahin müssen die Unterlagen per Mail oder im Büro der Grünen Castrop-Rauxel (Lambertusplatz 1) eingegangen sein. Eine fünfköpfige Jury mit ähnlicher Alterszusammensetzung wird dann die Bands für das Finale auswählen.

Beim Finale am 14. Oktober 2017 im Haus Oestreich auf Schwerin werden maximal fünf Formationen mit etwa 30-minütigen Auftritten das Finale austragen. Das Preisgeld in Höhe von 800 € wird nach der Bewertung der Jury aufgeteilt.

Bündnis 90/Die Grünen, #GNMC17, Lambertusplatz 1, 44575 Castrop-Rauxel

http://www.facebook.com/GreenNewcomerMusiccontest

Flyer

Verwandte Artikel