Referent

Foto: Jannis Bach

Grüne rüsten sich frühzeitig für den Wahlkampf

Nicht zuletzt das Wahlergebnis in Bayern und die aktuellen Umfragewerte zeigen: Grüne Themen wie zum Beispiel der Klimawandel stehen bei der Bevölkerung im Fokus.
Um diese Themen auch in Castrop-Rauxel und den umliegenden Städten trotz geringer Mitgliederzahlen und wenig Geld in den Parteikassen gut den Bürgerinnen und Bürgern zu vermitteln, haben sich Aktive der Grünen aus dem ganzen Kreis Recklinghausen zu einem frühzeitigen Workshop in Castrop-Rauxel getroffen. Unter der Anleitung von Strategie- und Kampagnenberater Julian Zurek (www.julianzurek.de) haben sich die Vertreter der verschiedenen Grünen Ortsverbände des Kreises damit beschäftigt, wie es ohne die großen Budgets anderer Parteien gelingen kann, zukünftige Wahlkämpfe systematisch und effizient zu gestalten, um mit möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch über die Themen zu kommen, die den Grünen wichtig sind.

Fazit: Gut gerüstet und energiegeladen gehen die Bündnisgrünen in die nächsten 2 Jahre bis zur Kommunalwahl im Jahr 2020.

Wer sich übrigens ebenfalls bei den Grünen in Castrop-Rauxel engagieren möchte, kann sich am besten an die info [at] gruene-castrop-rauxel [dot] de wenden. Interessierte sind immer herzlich willkommen!

Verwandte Artikel