Erste Infos zum Green Newcomer Musiccontest

Seit dem ersten Festival im Jahre 1999 veranstalten Bündnis 90/Die Grünen und die Grüne Jugend in Castrop-Rauxel nunmehr zum achten Mal den „Green Newcomer Musiccontest“.
Schon immer war der Stil dieses Musikwettbewerbs in alle Richtungen offen. Bei den bisherigen Veranstaltungen beteiligten sich jedoch ausschließlich Bands am Wettbewerb. Diesmal freuen sich die Veranstalter ausdrücklich auch über Bewerbungen von Solokünstlern und Singer/Songwritern. „Musik ist vielfältig und 2013 soll es ein bunter Newcomer werden“, so Organisator Jürgen Schulte-Heinrich.
Der „Green Newcomer“ kann mittlerweile auf 14 spannende Jahre zurückblicken und ist schon so etwas wie Tradition geworden. „Für die zurückliegenden sieben Wettbewerbe bewarben sich bisher 71 junge Bands, 29 davon spielten die Finals aus und ergriffen damit die Möglichkeit, vor einem größeren Publikum das Ergebnis ihrer Arbeit zu präsentieren“, fasst Schulte-Heinrich die letzten Jahre zusammen. Mit der 8. Auflage soll die Reihe nun in neuem Outfit fortgesetzt werden.
Aufgerufen dazu sind alle MusikerInnen aus Castrop-Rauxel und Umgebung, die im Durchschnitt nicht älter als 25 Jahre sein sollten. Zu den Bewerbungsunterlagen gehören ein Demo-Tape oder eine CD mit 2 Musiktiteln, eine Kurzvorstellung, ein Foto sowie die Angabe einer Kontaktadresse. Die Unterlagen müssen bis zum 24. Mai 2013 im Grünen Büro am Lambertusplatz eingegangen sein. Eine fünfköpfige Jury mit ähnlicher Alterszusammensetzung wird dann die Bands für das Finale auswählen.
Besonders wichtig ist dem Organisationsteam um Jürgen Schulte-Heinrich, die Feststellung, dass „Ausländerfeindlichkeit, Hass und Gewalt bei der Veranstaltung selbstverständlich – wie immer schon – nichts zu suchen haben. Wer dies nicht mitträgt, kann sich die Bewerbung von vornherein ersparen.“
Beim Finale am 22. Juni 2013 im Haus Oestreich auf Schwerin werden maximal fünf Formationen mit etwa 30-minütigen Auftritten das Finale austragen. Das Preisgeld in Höhe von 800 € wird nach der Bewertung der Jury aufgeteilt.
Interessierte Bands schicken ihre Bewerbung bis zum 24. Mai 2013 an:

Bündnis 90/Die Grünen, Green Newcomer, Lambertusplatz 1, 44575 Castrop-Rauxel

Weitere Informationen unter Telefon 02305/14859 oder per E-Mail an newcomer [at] gruene-castrop-rauxel [dot] de

Außerdem stehen die Veranstalter auch über http://www.facebook.com/GreenNewcomerMusiccontest für Rückfragen zur Verfügung.

Verwandte Artikel