Wirtschaftspolitik

Grüne erwarten, dass Stadtverwaltung die „Reißleine“ zieht

Mit Kopfschütteln haben die Grünen in Castrop-Rauxel die Berichterstattungen zur geplanten Neuansiedlung von Einzelhandel am Westring zur Kenntnis genommen.
Die Ökopartei erwartet, dass endlich Klarheit in die Angelegenheit gebracht wird. „Es kann doch nicht sein, dass die Sachlage an dieser neuralgischen Stelle derart unklar ist“, erklärt Bert Wagener, Fraktionsvorsitzender im Stadtrat, und bezieht sich ausdrücklich auf […]

Weiterlesen »

Für einen gerechten Welthandel! CETA & TTIP stoppen!

[ 17. September 2016; 09:00 bis 19:00. ] Die Auseinandersetzung um die Handelsabkommen CETA und TTIP geht in die heiße Phase. Im Oktober soll CETA, das bereits fertig verhandelte Abkommen mit Kanada unterzeichnet werden, bis Ende des Jahres sollen die wesentlichen Eckpunkte für das TTIP-Abkommen mit den USA stehen. CETA ist das Abkommen, das zuerst dem Rat der EU vorgelegt wird und in […]

Weiterlesen »

Demonstration in Hannover: TTIP & CETA stoppen! – Für einen gerechten Welthandel!

Demonstration in Hannover, 90 000 haben sich beteiligt. Grüne und GEW-Mitglieder aus Castrop-Rauxel waren dabei.

TTIP höhlt Demokratie und Rechtsstaat aus: Ausländische Konzerne können Staaten künftig vor nicht öffentlich tagenden Schiedsgerichten auf hohe Schadenersatzzahlungen verklagen, wenn sie Gesetze verabschieden, die ihre Gewinne schmälern.

TTIP öffnet Privatisierungen Tür und Tor: Das Abkommen soll es Konzernen erleichtern, auf Kosten […]

Weiterlesen »

Stop TTIP – Informations- und Diskussionsveranstaltung am 11.05. 2015

[ 11. Mai 2015; 19:00 bis 21:00. ] Mit Frithjof Schmidt (MdB für B‘90/Die Grünen) und Dr. Michael Harengerd vom BUND

[caption id="attachment_1983" align="alignleft" width="160"] Frithjof Schmidt, Bundestagsfraktion Buendnis 90/Die Gruenen[/caption] [caption id="attachment_1982" align="alignleft" width="150"] Michael Harengerd BUND[/caption] [caption id="attachment_1911" align="alignleft" width="150"] Manfred Fiedler Bürgermeisterkandidat Castrop-Rauxel[/caption]

Das geplante transatlantische Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und der USA wird alle BürgerInnen Europas betreffen. Das Abkommen ist so umfassend, […]

Weiterlesen »

IKEA kommt (vorerst) nicht – Grüne beziehen Stellung

Die Entscheidung ist gefallen: Ikea kommt (vorerst) nicht nach Castrop-Rauxel. Müssen wir uns ärgern. Bündnis90/Die Grünen meinen nein.
Und das aus vielen Gründen. Bis zuletzt blieben sowohl stadtplanerische, als auch ökologische Fragestellungen ungeklärt. Ob der noch in der alten Koalition zwischen Bündnis90/Die Grünen und SPD vereinbarte Kriterienkatalog überhaupt eine Ansiedlung ermöglicht hätte stand aus. Schließlich hätte […]

Weiterlesen »

Aktionstag der Europäischen Bürgerinitiative gegen die Freihan-delsabkommen TTIP und CETA

Bündnis 90/Die Grünen in Castrop-Rauxel beteiligen sich am Samstag den 11. Oktober ab 11 Uhr mit einem Informationsstand auf dem Lambertusplatz am europaweiten Aktionstag der Europäischen Bürgerinitiative gegen die derzeit zwischen der Europäischen Union und Kanada bzw. den USA verhandelten Freihandelsabkommen.
An Tausenden von Orten engagieren sich an diesem Tag Bürgerinnen und Bürger in Europa, um […]

Weiterlesen »

Gemeinsame Presseerklärung der Koalition zur Marktplatzumgestaltung

Im Rahmen der Planungen für den Marktplatzumbau stand die Frage im Raum, was eine Sanierung der Flächen auf der Westseite (Targo Bank / Goebel) im Bestand kostet und welche Kosten auf die Stadt zukommen, wenn der Bereich gefördert umgebaut wird. Hierzu hat die Verwaltung auf Anfrage mitgeteilt:
„In Ergänzung der Drucksache wurde von Seiten des EUV […]

Weiterlesen »

Castrop-Rauxel tritt der Initiative „Vermögenssteuer jetzt!“ bei

Mit den Stimmen vor allem von Grünen und SPD hat sich der Rat der Stadt mit einer Resolution für die Wiedereinführung der Vermögenssteuer eingesetzt. Nach Bochum und Herne ist Castrop-Rauxel nun eine weitere Kommune der Region, die der Initiative „Vermögensteuer jetzt!“ beitritt.
 
„Diese Resolution ist ein Schritt der längst überfällig war“, meint Bert Wagener, Sprecher der […]

Weiterlesen »