Umwelt und Energiepolitik

Helfen Sie, die Bienen zu retten

„45 Wildbienenarten sind mittlerweile in NRW ausgestorben und 129 Arten akut vom Aussterben bedroht. Wir müssen etwas tun.“ Das sagt Notburga Henke von den Grünen.

Die Vorsitzende des Umweltausschusses und Mitglied des BUND-Landesvorstandes weist darauf hin, dass Wildbienen bei der Bestäubung von Wild- und Nutzpflanzen eine umfangreichere Arbeit als die Honigbienen leisten.
„Die Landwirtschaft verteilt in großem […]

Weiterlesen »

Datteln IV – Offener Brief zur Klage der Stadt Waltrop

Offener Brief zur Klage der Stadt Waltrop gegen den Zielabweichungsbeschluss der Landesregierung NRW in Sachen Datteln IV
Gemeinsam mit sieben weiteren Grünen Stadt-, Orts- und Kreisverbänden hat der  Grüne Stadtverband Castrop-Rauxel folgenden Offenen Brief zur Klage der Stadt Waltrop gegen den Zielabweichungsbeschluss der Landesregierung NRW in Sachen Datteln IV veröffentlicht.

An den Grünen Landesvorstand NRW
An die Grüne […]

Weiterlesen »

Gegen die „Wegwerf-Gesellschaft“ – Treffen am 22.04.2013 um 19 Uhr

Die Grünen in Castrop-Rauxel freuen sich, dass die EU-Kommission die Vermeidung von Plastikmüll als einen Beitrag des einzelnen Bürgers zum Umweltschutz erkannt hat. So erklärte der zuständige Umweltkommissar Janez Potocnik Anfang März aktiv gegen den übermäßigen Gebrauch von Plastiktüten vorgehen zu wollen. Auch auf der Ebene der Bundespolitik wird diese Idee unterstützt. So schlug die […]

Weiterlesen »

Rede auf dem Castroper Klimatag

Mit dem ersten Castrop-Rauxeler Klimatag am 1. September 2012 wurde der Aufschlag zu einem lokalem Masterplan Energiewende gemacht.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger, Fachpublikum und Kommunalpolitiker diskutierten zusammen mit Bärbel Höhn, wie Klimaschutz „vor Ort“ aussehen kann.
Mit einer Veranstaltungsreihe im letzten Jahr hatten die Castroper Grünen diesen Klimatag mit vorbereitet.
Ratsmitglied Ulrich Werkle stellte in seinem Redebeitrag am […]

Weiterlesen »

Jahrestag der Atomkatastrophe im japanischen Fukushima – Energiewende in Deutschland voranbringen

Am 11.März jährt sich das schreckliche Erdbeben in Japan mit dem nachfolgenden Tsunami mit über 20 000 Toten und dem Super-Gau im Atomkraftwerk Fukushima erstmalig.

Fukushima hat in aller Deutlichkeit gezeigt, dass kein Atomkraftwerk – egal ob in Japan, Deutschland oder anderswo – vor einer Kernschmelze gefeit ist. Die Kernschmelze ist kein erdbebentypisches Risiko. Auch braucht […]

Weiterlesen »

Regenereative Energien in Castrop-Rauxel: Biogas im Fokus

Im Rahmen der Projektreihe Masterplan Energiewende gibt es die Möglichkeit, eine Biogas-Anlage in der Praxis anschauen und erklären lassen. 
Wir treffen uns beim Landwirt Kremerskothen (Bodelschwingher Str. 115 auf Schwerin) am Samstag, d. 18. Februar um 11:00 Uhr.
Neben der Biogas-Anlage können wir uns bei Herrn Kremerskothen auch über seine Windräder und über seine […]

Weiterlesen »

Minister Remmel beim Grünen Jahreseinstieg am 17.2.2012

Es ist uns gelungen, zum Jahreseinstieg 2012 Herrn Minister Remmel als Gast zu gewinnen.
Da zahlreiche aktuelle Themen anstehen, haben wir ein vorläufiges Programm erarbeitet.
Bitte merken Sie sich den Termin am 17.2.2012 ab 18 Uhr im Bürgerhaus Castrop-Rauxel vor.
Als weitere Programmbausteine werden wir eine – schon traditionelle – Weinprobe mit biologischen Weinen darbieten […]

Weiterlesen »

Castrop-Rauxel auf dem Weg zur Klimaneutralen Stadt

Zum Thema  „Erneuerbare Energien“ in Castrop-Rauxel gibt es sehr aufschlussreiche neue Zahlen:
Nach Angaben der RWE vom 1. Juni dieses Jahres existieren in unserer Stadt zur Zeit 307 Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 6.274 KWp.
Die Dynamik der Entwicklung in diesem Sektor können Sie folgender Tabelle entnehmen:
Installierte Leistung der PV-Anlagen in Castrop-Rauxel […]

Weiterlesen »

Atomausstieg jetzt! Mahnwache für Fukushima

[ 4. April 2011; 18:00 bis 18:30. 11. April 2011; 18:00 bis 18:30. 25. April 2011; 18:00 bis 18:30. ] Am Ostermontag (25. April) finden zum 25. Jahrestag der Atom-Katastrophe von Tschernobyl bundesweite Demonstrationen an 12 Atom-Standorten statt. NRW demonstriert an diesem Tag in Gronau/Ahaus. Auftakt ist um 14:00 Uhr am Bahnhof Gronau, anschließend geht es zur Uran-Anreicherungsanlage. Wir setzen einen Bus ein. Er wird um 11:00 Uhr vom Taxistand […]

Weiterlesen »

Kundgebungen und Mahnwachen organisiert

Neben der am 19.03.2011 bereits durchgeführten Kundgebung gibt es zwei weitere Termine, an denen sich alle Interessierten beteiligen können:
Montag, 21. März, zwischen 18:00 und 18:30 Uhr bundesweit in möglichst vielen Städten Mahnwachen für den Atomausstieg zu organisieren. (www.ausgestrahlt.de) Wir treffen uns am Lambertusplatz. Samstag, 26. März, werden in Berlin, Hamburg, Köln und in einer süddeutschen […]

Weiterlesen »