Umwelt und Energiepolitik

Photovoltaik-Stammtisch – Thema: Steuerrecht für Photovoltaikanlagen

[ 3. März 2016; 18:00; ] PV-Stammtisch des EUV am 3. März um 18:00 Uhr im Bürgerhaus – Thema: Steuerrecht für Photovoltaikanlagen

Der Steuerberater Dipl. Kaufmann Carsten Beyer aus der Steuerberatungskanzlei Ebert & Beyer wird umfassend über das Steuerrecht bei Photovoltaik-Anlagen – speziell für den Eigenverbrauch – referieren und alle Fragen zum Thema beantworten.

Am Donnerstag, den 03.03.2016 um 18:00 Uhr, findet endlich […]

Weiterlesen »

5 Jahre Fukushima – 30 Jahre Tschernobyl

[ 11. März 2016; 17:00; ] Gegen das Vergessen des Super-GAUs in Fukushima und als Zeichen gegen die Atomenergie findet auch in diesem Jahr eine Mahnwache in Castrop-Rauxel statt.

Am 11. März 2011 kam es nach einem Erdbeben im AKW Fukushima-Daiichi zu einer Kernschmelze in 3 Blöcken des AKWs. Große Mengen an radioaktivem Material wurden freigesetzt und kontaminierten Luft, Böden, Wasser und […]

Weiterlesen »

Stellungnahme der Umweltausschussvorsitzenden Notburga Henke

Fahrräder in Fußgänger*innen-Zone bilden bundesweiten Trend im Umweltbewusstsein ab
Castrop-Rauxel liegt also mit der Öffnung der Fußgänger*innenzone für Fahrräder im Trend. Wer hätte das gedacht. Die aktuelle Studie des Umweltbundesamtes zum Umweltbewusstsein untermauert unseren Ratsbeschluss. 82 Prozent der Befragten betrachtet „eine Abkehr vom Autoverkehr und Hinwendung zum öffentlichen Nah- und Fahrradverkehr sowie zu kurzen Fußwegen als […]

Weiterlesen »

Grüne gedenken 4. Jahrestag der Fukushima Katastrophe

[ 11. März 2015; 17:00; ] Am 11.03. jährt sich die Katastrophe von Fukushima zum 4. Mal. Castroper Bürger werden eingeladen, sich zu einer Mahnwache zu versammeln, der Opfer zu gedenken und gegen Atomenergie zu protestieren.

In Japan ist die Heimat Hunderttausender auch weiterhin verstrahlt. Tonnenweise stehen schwarze Säcke mit kontaminierter Erde rund um das AKW Fukushima. Wie in Tschernobyl erkranken mehr […]

Weiterlesen »

„Bleiben wir Baumschützer!“ Grüne begrüßen den Umgang der Stadtverwaltung mit der Baumschutzsatzung

Anlässlich der aktuellen Berichterstattungen zur Baumschutzsatzung der Stadt Castrop-Rauxel begrüßt der Stadtverband der Grünen ausdrücklich den Umgang der Stadtverwaltung mit der Regelung.
„Die jüngst veröffentlichte Stellungnahme des verantwortlichen Stadtmitarbeiters macht zurecht deutlich, dass es durch Anwendung der Baumschutzsatzung in keiner Weise darum geht, die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt zu gängeln sondern – zum Wohle aller […]

Weiterlesen »

Regionales Aktionsbündnis gegen Datteln IV: Info-Aktionstag zu Datteln IV am 29. November 2014

Aktionstag gegen Datteln IV
In Castrop-Rauxel hieß es am 29.11. vormittag: „Nein zu Datteln IV!“ Auch die Grünen beteiligten sich am kreisweiten Aktionstag.
Es hatte sich bezüglich des Schwarzbaus in Datteln einiges getan in den letzten Monaten:

 Die Landesregierung hat zwei Zielabweichungen positiv beschieden: einmal für den RVR und einmal für die Stadt Datteln
Die Stadt Datteln hat einen […]

Weiterlesen »

Regionales Aktionsbündnis gegen Datteln IV: Info-Aktionstag zu Datteln IV am 29. November 2014

[ 29. November 2014; 10:00; ] Es hat sich bezüglich des Schwarzbaus in Datteln einiges getan in den letzten Monaten:

 Die Landesregierung hat zwei Zielabweichungen positiv beschieden: einmal für den RVR und einmal für die Stadt Datteln
Die Stadt Datteln hat einen neuen Bebauungsplan für den Bereich Datteln IV beschlossen und veröffentlicht. Dadurch ist dieser rechtskräftig.
Die Stadt Waltrop hat zwei Klagen gegen die […]

Weiterlesen »

Grüne rufen zu Spenden für das Projekt Bürgerbäume auf

Zum Projekt Bürgerbäume erklärt Holger Schelte, Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen:
In Castrop-Rauxel und 43 weiteren Kommunen in NRW hat der Pfingststurm „ELA“ besonders schwere Schäden verursacht. Unzählige Bäume wurden zerstört und das grüne Stadtbild damit auf Jahrzehnte verändert.
Der Landtag NRW hat 30 Millionen Euro zugesagt, die das Land bereitstellt, um die Sturmschäden zu bewältigen. Damit […]

Weiterlesen »

Datteln IV – Heimleuchten am 03.09.2014

[ 3. September 2014; 20:00; ] Am 3.9.2014 jährt sich das Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster zum 5ten Mal, welches den Bauplan von E.On Datteln wegen zahlreicher Rechtsverstöße für nichtig erklärte.
Wir wollen dieses Jubiläum unter dem Motto „Recht muss Recht bleiben“ mit einem Heimleuchten am Kanal gegenüber der „Baustelle“ feiern. Dazu laden wir alle Interessierte ein, sich solidarisch unserer Menschenkette anzuschließen und […]

Weiterlesen »

Grüne, SPD und FDP die Einrichtung eines Spendenfonds für Stadtbäume

In einem gemeinsamen Antrag hat die Koalition aus Grünen, SPD-Ratsfraktion und FDP im Umweltausschuss unter der Leitung der Grünen-Ratsfrau Notburga Henke am 26.08.14 die Verwaltung beauftragt, die Einrichtung eines Spendenfonds für Neuanpflanzungen von Stadtbäumen zu prüfen, sobald die Förderbedingungen des Landes NRW vorliegen.
Bürgerinnen, Bürger, Initiativen und Unternehmen haben dann die Möglichkeit Geld zu spenden, das […]

Weiterlesen »