StattBlatt

Nachwuchsmusiker gesucht – Grüne laden zum 10. Green-Newcomer Music-Contest ein

Seit dem ersten Festival im Jahre 1999 veranstalten Bündnis 90/Die Grünen und die Grüne Jugend in Castrop-Rauxel nunmehr zum zehnten Mal den „Green-Newcomer Music-Contest“.
Im 2-Jahres-Rhythmus sind dazu Musiker/-innen aus Castrop-Rauxel und Umgebung zur Beteiligung aufgerufen, die im Durchschnitt nicht älter als 25 Jahre sein sollten und die solo oder mit einer Band den Durchbruch suchen […]

Weiterlesen »

Internationaler Frauentag am 8. März 2017

Weltweit sind feministische Errungenschaften in Gefahr! Darum setzen wir am diesjährigen Internationalen Frauentag ein deutliches Zeichen: Für die Selbstbestimmung von Frauen und gegen den Rechtsruck von AfD und Co.
Wir nehmen nicht hin, dass Nationalisten, Rechtspopulisten und Frauenfeinde die Zeit zurückdrehen wollen. Wir wollen weiter vorangehen und die Gesellschaft feministisch gestalten.
In den letzten Jahren haben wir […]

Weiterlesen »

Für einen gerechten Welthandel! CETA & TTIP stoppen!

[ 17. September 2016; 09:00 bis 19:00. ] Die Auseinandersetzung um die Handelsabkommen CETA und TTIP geht in die heiße Phase. Im Oktober soll CETA, das bereits fertig verhandelte Abkommen mit Kanada unterzeichnet werden, bis Ende des Jahres sollen die wesentlichen Eckpunkte für das TTIP-Abkommen mit den USA stehen. CETA ist das Abkommen, das zuerst dem Rat der EU vorgelegt wird und in […]

Weiterlesen »

CETA: Es ist soweit. Das Finale.

[ 17. September 2016; 12:00; ] Für einen gerechten Welthandel: CETA & TTIP stoppen! – Jetzt wird entschieden!
CETA und TTIP, die Abkommen der EU mit Kanada und den USA, drohen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu untergraben. Im Herbst geht diese Auseinandersetzung in die heiße Phase: EU und USA drücken aufs Tempo und wollen TTIP bis zum Jahresende fertig verhandeln.
CETA ist bereits fertig […]

Weiterlesen »

Photo-Voltaik-Stammtisch

[ 7. Juli 2016; 18:00; ] Am Donnerstag, dem 7. Juli 2016 findet der nächste PV-Stammtisch statt und zwar um 18:00 Uhr im Bürgerhaus (Altstadt Castrop, Leonhardstraße).

Hauptthemen diesmal:
– Neue Regelungen für das EEG und die zu erwartenden Änderungen für den PV-Bereich
(Referent: Dipl.-Ing. Udo Peters, Referent Energietechnik, Verbraucherzentrale NRW)
– Seltene und ungewöhnliche PV-Materialien (z.B. die Solar-Fassade der Akademie Mont-Cenis in […]

Weiterlesen »

Schwein

Landwirtschaft in Castrop-Rauxel

„Die Bedeutung der Landwirtschaft für Umwelt und Wirtschaft in Castrop-Rauxel“ – dieses Thema hat die Koalition auf Initiative der Grünen im Umwelt- und im Wirtschaftsausschuss auf die Tagesordnung gesetzt.
Bevölkerungsnah, nachhaltig und bäuerlich – so sehen wir die Zukunft der Landwirtschaft. Die Nachfrage nach Produkten aus regionalem Anbau steigt seit Jahren kontinuierlich. Gleichzeitig wenden sich die […]

Weiterlesen »

Wiese

Verzicht auf Glyphosat in Castrop-Rauxel

Die Castrop-Rauxeler Grünen haben die Koalitionspartner für einen richtungweisenden Antrag gewinnen können. Ab sofort darf durch das Grünflächenamt kein glyphosathaltiges Herbizit mehr in unserem Stadtgebiet ausgebracht werden.
Wir sehen diesen Antrag auch als Hinweis für die Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt, ebenfalls allmählich einen anderen Blick auf die Kräuter in ihren eigenen Gärten und auf […]

Weiterlesen »

Pflege

Grüne Veranstaltungsreihe „Selbstbestimmt im Alter“ gestartet

„Selbstbestimmt im Alter“ – Unter diesem Leitspruch könnte eine Veranstaltungsreihe stehen, die ihren Auftakt am 14. April im Bürgerhaus hatte. Thema des Abends war die „Pflegesituation in Castrop-Rauxel“. Im Mittelpunkt standen Informationen zum zweiten Pflegestärkungsgesetz, das zum 01.01.2017 vollständig in Kraft tritt und mit erheblichen Umstellungen verbunden ist (Folienvortrag von Hans-Peter Knips – bpa Landesbeauftragter). […]

Weiterlesen »

Beachtung von Umweltbelangen beim Ausbau des 3. Bauabschnittes der „König-Ludwig-Trasse“

Einen „Persilschein“ für den Ausbau des Radweges im 3. Bauabschnittes der „König-Ludwig-Trasse“ auf Castrop-Rauxeler Stadtgebiet gab es seitens der Grünen Ratsfraktion nicht.
Seit Längerem ist diese Trasse nicht unumstritten, da der Radweg über eine seit Jahren stillgelegte Eisenbahntrasse führen, auf welcher sich ein interessanter Naturraum entwickelt hat. Da der Vorhabenträger der RVR ist, wurde die Stadtverwaltung […]

Weiterlesen »

Rennbahn

Grüne Ratsfraktion setzt sensiblen Umgang bei Heckenschnitt durch

Auf dem Rennbahngelände erfolgte in den letzten Wochen ein Rückschnitt der Heckenanlagen. Ein Rückschnitt ist laut § 64 Abs 1 Nr. 2 Landschaftsgesetz NRW zugelassen, wenn es sich um schonenden Form- und Pflegeschnitt zur Beseitigung des Zuwachses der Pflanzen handelt.
Die Verwaltung betonte, dass die durchgeführte Maßnahme durch das o.g. Gesetz abgedeckt war. Gleichwohl konnte im […]

Weiterlesen »